Patienteninformation

Informationen für den Patienten

Ablauf

(1) Für Sie als Patientin bedeutet die Teilnahme an der Integrierten Versorgung ein Höchstmaß an Qualität, Komfort und Effizienz bei gynäkologischen Eingriffen. Falls Ihr betreuender Frauenarzt Sie zu uns in die C3 Kliniken überweist, legen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Arzt das operative Vorgehen fest. Doppelte Untersuchungen, unnötige Wartezeiten und unkoordinierte Arztbesuche sind nahezu ausgeschlossen, da alle Beteiligten eng zusammenarbeiten.

(2) Ihr Frauenarzt wird Sie durchaus auf die Möglichkeit der Teilnahme an der Integrierten Versorgung aufmerksam machen, sofern ein operativer Eingriff notwendig ist und Sie einer der teilnehmenden Krankenkassen angehören.

(3) Sofern noch nicht bei Ihrem Frauenarzt geschehen, werden spätestens wir Ihnen die Vorteile der Integrierten Versorgung erläutern. Hierzu erhalten Sie bei Ihrem ersten Besuch in den C3 Kliniken alle Informationen. Bitte bringen Sie diese Unterlagen bei den weiteren Besuchen bei uns und Ihrem Frauenarzt jeweils mit. Einzelne Formulare müssen von Ihnen bzw. Ihrem Arzt ausgefüllt und ggf. weitergeleitet werden.
Für den Fall, dass der Eingriff nicht bei uns durchgeführt werden kann, können Sie im Rahmen dieser Integrierten Versorgung in einem der kooperierenden Krankenhäuser weiterbehandelt werden.

(4) Den genauen Ablauf des Operationstages und die Eingriffstechniken haben wir in den entsprechenden Rubriken auf dieser Homepage ausführlich für Sie erläutert.

Formulare

Die notwendigen Formulare erhalten Sie bei Ihrem Besuch in unserer Klinik. Sie finden dort auch detaillierte Hinweise zu deren Verwendung. Unsere Mitarbeiterinnen informieren Sie gerne ausführlich und sind beim Ausfüllen behilflich.