Descensus-OP, TVT-Bandeinlage

Descensus-OP, TVT-/ TOT-Bandeinlage

Diese Operationsmethoden werden allgemein bei Senkungsproblemen (z. B. Gebärmuttersenkung) angewandt. Im Vordergrund steht hierbei die Behebung der Harninkontinenz. Die Eingriffe erfolgen unter Vollnarkose über die Scheide. Im Falle der TVT-Operation werden an der Scheidenwand bzw. am Schambein zusätzlich kleine Einschnitte nötig, durch die mit speziellen Instrumenten der vaginale Eingriff assistiert wird.