Fakten

Fakten

Die C3 Kliniken Aachen in Zahlen und Fakten

  • Gründung November 2015 in Aachen
  • Operationen 2016 geplant 600
  • MIC II Zertifizierung der AGE, Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Endoskopie (Frau Dr. Kaldenhoff)
  • Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008
  • QM-System AQS, Medicaltex
  • Hochmoderne Operationssäle mit computergesteuerten, videoendoskopischen Systemen
  • CO2-Laser
  • Modernste Narkosegeräte einschließlich zentraler Narkosegasversorgung
  • Integrierte sterile Instrumentenaufbereitungs-Einrichtung
  • 4 Patientinnenzimmer mit eigenem Bad und WC, insgesamt bis zu 8 Betten
  • Großer Ruheraum
  • Diverse Sprech- und Behandlungszimmer, Laborraum
  • Hochauflösende Ultraschallgeräte, Dopplerdiagnostik (Farbdoppler) sowie komfortable Beckenboden-Ultraschall-Diagnosetechnik
  • Urodynamik-Messplatz (Inkontinenzdiagnostik)
  • Verkehrsgünstige Lage in Aachen, Krefelderstraße 199 (über dem HIT-Markt), gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, das Autobahnnetz und die Innenstadt
  • Kostenlose Parkplätze
  • Barrierefreier Zugang